Resellerlizenzen


Nachfolgend finden Sie die Lizenzbedingungen für Resellerlizenzen.

1. Der Lizenznehmer ist berechtigt, die Software selbst unbegrenzt oft einzusetzen.

2. Der Lizenznehmer darf Einzelplatz-Lizenzen zu einem Preis seiner Wahl weiterverkaufen. Der Preis darf nicht mehr als 15% unter dem aktuellen Preis des Lizenzgebers für die Einzelplatz-Version liegen. Ein Verschenken an Dritte ist damit nicht erlaubt.

3. Es ist dem Lizenznehmer möglich, seine Reseller-Lizenz zu verkaufen. Diese muss über das Webinterface von sourceWAY.de übertragen werden. Damit werden auch alle registrierten Kunden übertragen. Ein Transfer kostenloser Lizenzen ist nicht gestattet.

4. Der Lizenznehmer ist verpflichtet, seine Kunden in das eigens dafür geschaffene System von sourceWAY einzutragen, entweder über seinen Browser oder über die API. Nicht eingetragene Lizenzen sind nicht gültig! Der Kunde wird bei jeder Änderung per E-Mail benachrichtigt, damit keine Probleme entstehen.

5. Die Copyright-Hinweise dürfen NICHT verändert oder entfernt werden. Dies gilt sowohl für Endnutzer sichtbare wie auch im Quellcode enthaltene, unsichtbare Hinweise.

6. Der Lizenznehmer darf die Software nach seinen Vorstellungen anpassen. Eine Weitergabe der Anpassungen bedarf einer schriftlichen Zustimmung des Lizenzgebers.

7. Pro Konto und Produkt kann nur eine Reseller-Lizenz gekauft werden.

Unsere Lizenzbedingungen für Einzelplatz-Lizenzen finden Sie hier.

Aufgrund einer Neuausrichtung auf das Kerngeschäftsfeld Software wird sourceWAY keine neuen Verträge in den Geschäftsbereichen Webhosting, Domains, E-Mail und SMS schließen. Bestandskunden und -verträge bleiben bis zur Kündigung im vertraglich vereinbarten Umfang bestehen.