Prepaid-Abrechnung in sourceDESK


20.08.2019   /   Richard Reiber

Sehr geehrte Kunden,

mit der derzeit in Entwicklung befindlichen Version 1.1.2 von sourceDESK werden wir neben der Produkt-Abrechnung in Form eines Laufzeitvertrages auch die Möglichkeit anbieten, auf Prepaid-Basis abzurechnen. Jedes Produkt ist dann als Prepaid-Produkt mit diversen Verlängerungsmöglichkeiten definierbar:

Produkt-Verwaltung: Prepaid-Produkte einrichten

Bestellt der Kunde nun ein Prepaid-Produkt, so bezahlt er ganz regulär die erste Laufzeit. Sodann sieht er in seiner Vertragsansicht aber die verbleibende Laufzeit und kann diese auf Knopfdruck verlängern:

Kundenbereich: Restlaufzeit und Verlängerung

Der Kunde kann sich hier frei für ein Verlängerungs-Paket entscheiden. Sie können beliebig viele Pakete definieren und prozentualen Bonus, bspw. auf größere Verlängerungen, gewähren. Entscheidet sich der Kunde für ein Paket zur Verlängerung, so bekommt er die Details zur Verlängerung angezeigt und muss diese final bestätigen:

Kundenbereich: Vertragsverlängerung

Erst nach der Bestätigung erfolgt eine Rechnungsstellung und die sofortige Verlängerung des Produkts. Hierbei wird sichergestellt, dass der Kunde genügend Guthaben hat.

Im Gegensatz zur normalen Abrechnung erfolgt keine automatische Verlängerung des Produkts. Es wird sichergestellt, dass Verlängerungs-Rechnungen immer bezahlt sind. Der Kunde hat keine Vertragsbindung, zum Ablaufdatum wird das Produkt automatisiert gekündigt und gelöscht. Damit der Kunde die Verlängerung nicht verpasst, erhält er sieben, drei und einen Tag vor Ablauf seines Produkts eine Ablauf-Warnung per E-Mail. Hierbei erhält er auch direkt den Link zur Verlängerung.

Selbstverständlich ist das Prepaid-System mit allen Produkt-Funktionen, wie etwa Preis-Varianten, Zusatzoptionen oder Einrichtungsgebühren kombinierbar. Einzig die Vertragslaufzeiten und Kündigungsfristen sind naturgemäß nicht verfügbar.

Mit dem Prepaid-System eröffnen wir Unternehmen eine flexiblere Abrechnungsmöglichkeit und passen sourceDESK weiter den Bedürfnissen der Branche, insbesondere im Bereich Game- und Voiceserver, an. Kunden sind eine Abrechnung auf Prepaid-Basis hier oftmals gewohnt, außerdem können Minderjährige, die keine Laufzeitverträge abschließen können, Leistungen beziehen.


Sie haben Fragen zu unseren Produkten oder benötigen ein individuelles Angebot? Kontaktieren Sie gerne unverbindlich unseren ausgezeichneten Support. Wir stehen Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung.